Informationen

Was Podologie bedeutet

Ein Podologe bzw. eine Podologin erkennt eigenständig pathologische Veränderungen am Fuß und führt selbstständig und/oder auf Weisung eines Arztes entsprechende Behandlungen durch. Im Gegensatz zur "normalen" Fußpflege ist nur ein ausgebildeter Podologe bzw. eine ausgebildete Podologin berechtigt auf Weisung eines Arztes tätig zu werden. Schwerpunkt liegt hier eindeutig im medizinischen Bereich.

Zum Tätigkeitsfeld gehören unter anderem:

  • Behandlungen bei Neuro-Angiopathie(mögl. Folgeerkrankungen bei Diabetis)
  • Maßnahmen bei Nagelveränderungen und -erkrankungen
  • Anfertigungen spezieller Nagelspangen
  • Maßnahmen zur Entlastung schmerzhafter Füße
  • Beratung zum geeigneten Schuhwerk.

Der Begriff Podologie stammt aus dem griechischen und bedeutet:

podos= Fuß
logie = Lehre
Gerne stehen wir Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung. Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, finden Sie hier unser Kontaktformular.

Logo Podologie

Kontakt

Podologin Silvie König
Kölner Strasse 25
42929 Wermelskirchen
Telefon: 02196 - 88 60 89
Telefax: 02196 - 88 22 853

Termine

Montag: Termine nach Vereinbarung
Di – Do: 9:00 – 17:00 Uhr
Mittagspausen: 12:30 – 14:30 Uhr
Freitag: 9:00 – 12:30 Uhr